Heldenrat Jahresrückblick & beliebteste Blogposts 2013

Liebe Freunde und Förderer von Heldenrat,

das vergangene Jahr war erlebnis- und lehrreich für uns. Es stand im Zeichen der Wachstumsbemühungen unseres – auch im achten Jahr seines Bestehens immer noch rein ehrenamtlichen – Vereins. Wir haben neue HeldenberaterInnen begrüßt, neue Standorte erschlossen und ein kleines Büro bezogen. Viel ist bei diesem „Zwischenspurt“ passiert und wir freuen uns, Ihnen hier einen kleinen Rückblick über unsere Aktivitäten im Jahr 2013 geben zu können.

Ein Auszug:

Heldenrat Jahresrückblick 2013

Heldenrat Jahresrückblick 2013

– Insgesamt 15 soziale Initiativen konnten wir durch unsere Beratungsprojekte in ihrer Arbeit unterstützen. Die Bandbreite der Initiativen reichte vom interkulturellen Garten­projekt über ein Stadtteilnetzwerk bis zur Volunteering-Plattform. Thematisch ging es z.B. um Projektplanung, Lessons learned-Workshops, Freiwilligenmanagement oder die Erstellung eines Organisationshandbuchs.

– 15 Initiativen haben unsere Hilfe durch Kurzberatungen (einmalige Treffen) genutzt. Auch hier war die Themenbreite weit gefächert, vom Aufbau eines Social Business Siegels über Gründungsfragen, von Workshopvorbereitung bis zu überregionalen Arbeits­strukturen. Besonders erfreulich: Erstmals haben wir diese Leistungen über Skype angeboten, was sehr gut angenommen wurde.

– Unser Workshopangebot zur Qualifizierung sozialer Initiativen haben wir 2013 deutlich ausgebaut. Wir freuen uns besonders, dass auch an den neuen Standorten die Themen des „Heldenrat-Wirkungs­hauses“ gut angenommen werden. Im Einzelnen haben folgende Workshops stattgefunden: Wirkungsmessung (Hamburg, für Stiftung GuteTat.de), Social Business Plan (Berlin), Kooperationen (Bremen), Projekt­manage­ment (Kiel), Social Media (Kiel), Fundraising (Köln), Fehlermanagement und Virtuelle Zusammenarbeit (jeweils im Rahmen open Transfer Camp Berlin).

– 2013 haben wir auf unserer Website eine Rubrik „Arbeitshilfen“ eingeführt, unter der sich zahlreiche Praxishilfen für die Arbeit in sozialen Projekten finden. Die Links und Hilfen zu Themen wir Online-Fundraising, Freiwilligensuche, Reporting oder Tools für virtuelle Zusammenarbeit wurden im ersten Jahr bereits über 600 Mal aufgerufen.

– Nach 2010 haben wir 2013 eine zweite Kurzstudie „Nachgefragt“ durchgeführt. Dabei haben wir sechs Unternehmen, Intermediäre und Forscher nach ihren Erfahrungen mit Unternehmenskooperationen zwischen Wirtschaft und sozialem Sektor befragt. Die Ergeb­nisse haben wir im Rahmen des Bremer Qualifizierungsworkshops „Kooper­ationen“ und auf unserer Website vorgestellt.

– Der Blog auf der Seite www.heldenrat.org mit Informationen zu bürgerschaftlichem Engagement und Social Entrepreneurship/Business enthält im vergangenen Jahr 35 Postings und wurde durchschnittlich ca. 2.800 mal im Monat besucht (Vorjahr: 1.300).

– Wir sind 2013 der „Initiative Transparente Zivilgesellschaft“ von Transparency International beigetreten. Gemäß den Regeln der Initiative veröffentlichen wir Informationen zu Arbeit, Struktur und Finanzen des Vereins auf unserer Website.

Best of: Die beliebtesten Blogposts 2013
Als kleines Bonbon stellen wir außerdem eine Zusammenstellung der beliebtesten Posts unseres Blogs bereit: Im Heldenrat-Blog machen wir seit 2007 Informationen aus der Welt des bürger­schaft­lichen Engagements und Social Entrepreneurship einem breiteren Publikum zugäng­lich. Mit dieser Zusammenstellung wollen wir uns bei allen Freunden und Unter­stützern bedanken. Die Beiträge im Einzelnen:

Heldenrat Blog Best of 2013

Heldenrat Blog Best of 2013

– Zu wenig bewirkt? Big Brothers Big Sisters Deutschland vor dem Aus.
– Social Entrepreneurs und das liebe Geld
– Studie: Probleme gemeinnütziger Organisationen
– Fachkräfte für’s Gemeinwohl: Skilled Volunteering und Pro Bono nehmen Fahrt auf
– Jobs mit Sinn – Weg in’s Glück oder Sackgasse?
– Social Entrepreneurship lernen
– Vereine 2020: Vorstände dringend gesucht!
– Voneinander lernen in der Zivilgesellschaft
– Von Experimentierern, Kommunizierern und Zögerern: Deutsche NGO’s im Internet
– Die Mühen der Ebene: Nonprofit-Management

This entry was posted in Allgemein, Heldenrat and tagged , . Bookmark the permalink.

Leave a reply