Nonprofit-Nachrichten im September

Die Heldenrat-Nachrichten zum Nonprofit-Management im September. Diesmal unter anderem mit Tipps für die Zusammenarbeit mit Stiftungen und Unternehmen, neuen Wettbewerben und Qualifizierungen, einem Leitfaden für’s Crowdfunding für Social Entrepreneurs und einem herzlichen Dankeschön von uns… Wie immer wünschen wir viel Spaß beim Lesen!

Google Impact Change

google impact challengeEtwa noch nichts von der Google Impact Challenge gehört? Das ändern wir: Die Initiative sucht innovative Ideen, wie mit Hilfe digitaler Technologie die Arbeit gemeinnütziger Organisationen erleichtert, erweitert oder vielleicht sogar revolutioniert werden kann. Den erfolgreichsten Teilnehmern winken Preisgelder von 10.000€ bis zu 500.000€. Bewerbungsfrist für die Einreichung einer ersten Idee ist bis zum 18.10.2015.

https://impactchallenge.withgoogle.com/deutschland


Berlin Social Academy

Schon in die dritte Runde geht die Berlin Social Academy. Vom 12.-15. Oktober finden in der Hauptstadt zahlreiche nützliche und kostenfreie Kurse für NGO’s statt. Experten aus Berliner Unternehmen geben dabei ihr Fachwissen pro bono weiter – von klassischen Themen wie Umgang mit Freiwilligen und Unternehmenskooperationen bis zu bislang wenig beleuchtetet Aspekten wie z.B. „Rechtsklärung im Bildvermarkt“ oder „App-Entwicklung mit Design Thinking“. Anmeldungen sind bis zum 6.10.2015 möglich.

http://www.berlin-social-academy.de/programm/kursprogramm/


Rock your Crowd!

rock your crowd10 erfolgreiche Crowdfunding-Kampagnen haben die Leute von Social Impact Finance mittlerweile begleitet. Zeit, die Erfahrungen einmal aufzuschreiben und Tipps und Tricks zusammenzutragen. Herausgekommen ist ein informatives und gut zu lesendes Kompendium:

http://socialimpactfinance.eu/manual


Whiskey und Social Entrepreneurship: The Venture

„The Venture“ ist ein mit einer Million Dollar dotierter weltweiter Wettbewerb für soziale Gründer (…) . Neben der finanziellen Unterstützung bietet „The Venture“ den Unternehmern auch fachlichen Support bei der Weiterentwicklung ihres Geschäfts (…). Auf www.theventure.com entsteht eine Informationsplattform rund um das Thema soziales Unternehmertum: Hier sind junge Entrepreneure aus aller Welt in kurzen Videos porträtiert, die ihre sozialen Projekte vorstellen, Erfahrungen teilen und interessantes Insiderwissen weitergeben.“ (Quelle: about-drinks.com)


Webinare bei Stifter-helfen.de

Still und heimlich hat sich Stifter-helfen.de, die wir als Vermittler extrem günstiger IT für NGO’s kennen, auch zur ersten Anlaufstelle für Pro-bono-Webinare im Nonprofit-Bereich gemausert. Neben „Klassikern“ wie Wirkung und Fundraising finden sich dort auch handfeste Themenperlen wie „Spendenquittungen richtig ausstellen“, „Mindestlohn für’s Praktikum“ oder „Newsletter erstellen“. Wir sagen: Vorbeischauen, anmelden, lernen!


Neuer Leitfaden: Unternehmenskooperationen

upjDruckfrisch: Gute Lektüre zum Aufbau und Pflege von Kooperationen mit Unternehmen: Der kostenfreie Leitfaden von UPJ „Neue Verbindungen schaffen Unternehmenskooperationen für gemeinnützige Organisationen“

http://www.upj.de/Leitfaden-Neue-Verbindungen-schaffen-Unte…

 


Stiftungen fördern Flüchtlingshilfe

Bei der Vielzahl von Initiativen in der Flüchtlingsarbeit ist Finanzierung gefragt. Eine sehr gute Anlaufstelle zur Suche nach Förderern bietet der Bundesverband Deutscher Stiftungen an. Seine Datenbank „Stiftungen und Flüchtlingshilfe“ listet übersichtlich alle Stiftungen in diesem Bereich auf. Empfehlenswert – übrigens nicht nur für die Akquise von Fördermitteln:

http://www.stiftungen.org/…/stiftungen-und-fluechtlingshilf…


Broschüre „So fördern Stiftungen“

So fördern Stiftungen„Wie akquiriert man für seinen Verein oder seine gemeinnützige Organisation Fördergelder von Stiftungen? Was ist beim Antrag zu beachten? Diese und weitere Fragen rund um die Förderpraxis von Stiftungen beantwortet die neue Broschüre ‚So fördern Stiftungen‘. Fördersuchende erhalten zudem wertvolle Tipps rund um die Suche nach der passenden Stiftung oder zur Evaluation im Rahmen der Förderpartnerschaft.“ (Quelle: Newsletter BDS)

http://www.tag-der-stiftungen.de/…/broschuere_so_foerdern_s…


In eigener Sache: Danke!

Wir freuen uns sehr über eine anonyme Spende, die uns in den letzten Tagen erreicht hat – Danke dafür an den/die unbekannte/n Spender/in.

Danke sagen wir auch für zwei schöne Berichte über unsere Arbeit:

Zum einen auf Social Venturers, einem neuen (und auch ansonsten sehr lesenswerten) Portal rund um die Förderer von Social Entrepreneurship: http://www.socialventurers.com/heldenrat/

Zum anderen bei Aktion Mensch – der Artikel hat einen Fokus auf unser Kölner Team: „Starthilfe für Helden“: https://www.aktion-mensch.de/…/…/starthilfe-fuer-helden.html


Weitersagen!

Sithumbs upe finden uns gut? Sie wollen helfen? Gern! Berichten Sie anderen von unserer Arbeit und unseren Angeboten – wir bieten eine niedrigschwellige Anlaufstelle für soziale Projekte.

Für Spenden nutzen Sie bitte unser Spendenformular bei betterplace oder shoppen Sie über unseren Affiliate-Link bei Amazon, Zalando oder der Bahn – Sie zahlen nichts extra und eine Anmeldung ist auch nicht nötig. Wir bekommen aber für jeden Einkauf eine kleine Spende der Unternehmen.

This entry was posted in Allgemein, Heldenrat, Links/Hilfs-Portale, Social Entrepreneurs(hip) News, Wettbewerbe and tagged , , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply