Nonprofit-Nachrichten im Juli/August

Ein kleiner Schwerpunkt unser heutigen Sammlung ist das Thema „Zivilgesellschaft und Digitalisierung“. Wir haben angesichts zunehmender Veranstaltungen, Wettbewerben und Studien den Eindruck, dass uns die Frage nach dem Umgang von Zivilgesellschaft mit der Digitalisierung zukünftig noch intensiver beschäftigen wird. Natürlich vergessen wir auch andere spannende Themen wie Wirkung, Gleichberechtigung oder Generationswechsel in NPO’s nicht und wünschen wie immer viel Spass beim Lesen!

Heldenrat-Workshop in Stuttgart: Soziale Projekte erfolgreich präsentieren.

Info’s und Anmeldung: www.heldenrat.org/anmeldung


Digitalisierung und Engagement I

Spannende Sammlung der Akademie für Management und Politik der Friedrich-Ebert-Stiftung zum Thema Digitalisierung im Ehrenamt. Dort finden sich Hinweise zur bevorstehenden Fachkonferenz und zu Ressourcen, Interviews und einige Praxishilfen. Reinlesen lohnt sich!

http://www.fes.de/de/mup/mup-newsletter-2-2017/#c81272


Digitalisierung und Engagement II

Beim Workshop von BBE und Wikimedia Deutschland im Juni wurden offene Fragen zum digitalen Engagement identifiziert und Cluster für die weitere Bearbeitung gebildet:
– Was ist Digitales Engagement?
– Welche Rahmenbedingungen schaffen?
– Inklusion und Befähigung
– Zukunft denken

Das Protokoll liegt mittlerweile vor: https://de.wikipedia.org/wiki/Wikipedia:Wikimedia_Deutschland/Workshop_Digitales_Engagement_2017


Studie: „Digitale Wege zur Integration“

„Als in den Jahren 2015 bis 2016 fast eine Million Geflüchtete nach Deutschland kamen, löste das nicht nur eine beeindruckende Welle zivilgesellschaftlichen Engagements aus, es wurden auch zahlreiche innovative Ansätze entwickelt, um dieses Engagement zu koordinieren und Geflüchtete bei ihrer Ankunft zu unterstützen. Zwei Jahre später fragen wir uns – Was ist aus den Projekten geworden? Und welches Potenzial haben digitale Ansätze bei der Integration von Geflüchteten? Was wir herausgefunden haben, könnt Ihr in unserer Studie “Digitale Wege zur Integration: Wie innovative Ansätze der Zivilgesellschaft Geflüchtete in Deutschland unterstützen” nachlesen.“ (Quelle: Website betterplace lab).

Digitale Wege zur Integration


Studie: Zivilgesellschaft in Mittel- und Osteuropa

Wie steht es um die Zivilgesellschaft in Mittel- und Osteuropa? Dieser Frage geht eine neue Studie der österreichischen ERSTE Stiftung nach. Auf 315 Seiten zeichnet sie ein differenziertes Bild der Situation in 16 Ländern. Die englischsprachige Studie kann kostenlos heruntergeladen werden. (Quelle: freiwilligenmanagement.de)

http://www.erstestiftung.org/blog/civil-society-in-central-and-eastern-europe-challenges-and-opportunities/


Wirkung lernen: Der Online-Kurs

Online-Kurs von Phineo zum Thema Wirkungsmanagement. Sehr hilfreich mit vielen Erläuterungen, Erklärvideos, Downloads, Checklisten und Arbeitshilfen. Für alle, die sich dem Thema Wirkungsplanung systematisch nähern wollen: https://www.wirkung-lernen.de/

 


BBE: Engagementpolitische Bilanz

Die Legislaturperiode nähert sich ihrem Ende, der Newsletter vom Bundesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement (BBE) widmet sich einer engagmentpolitischen Bilanz. Lesenswerte Beiträge!

http://www.b-b-e.de/newsletter/newsletter-nr-12-vom-1562017/#25937


Bundeswettbewerb „Zusammenleben Hand in Hand – Kommunen gestalten“

„Ziel des Bundeswettbewerbs ist es, hervorragende kommunale Aktivitäten zur Integration von Zuwanderern und zur Förderung des Zusammenlebens mit der Bevölkerung vor Ort zu initiieren, zu identifizieren, zu prämieren sowie in der Öffentlichkeit bekannt zu machen. Damit soll zur Nachahmung guter Praxis angeregt werden.“

Bewerbungsschluss ist der 31. Dezember 2017, im Topf sind insgesamt 1 Mio EUR.


Gemeinnützigkeitsrecht: fehlende Gleichberechtigung gefährdet Gemeinnützigkeit

Ein gemeinnütziger Verein, der ohne sachlichen Grund Frauen oder Männer ausschließt, kann seine Gemeinnützigkeit verlieren. Interessantes Urteil vom Bundesfinanzhof (via Stiftung Aktive Bürgerschaft):

http://juris.bundesfinanzhof.de/cgi-bin/rechtsprechung/document.py?Gericht=bfh&Art=pm&Datum=2017&nr=34868&pos=4&anz=54


Generationenwechsel in NPOS’s

Wie bewältigen wir den Generationswechsel in unserer Organisation? Die Schmid Stiftung bietet im Oktober zwei mal ein Forum for Nonprofits, sich gemeinsam mit dieser Frage auseinanderzusetzen.

http://schmid-stiftung.org/was-wir-machen/…/termine-oe-foren


Danke!

thumbs upWir arbeiten alle ehrenamtlich. Ihr wollt uns finanziell unterstützen, damit wir z.B. Reisekosten erstatten oder Moderationsmaterial an neuen Standorten kaufen können? Wir freuen uns über eine Spende über betterplace oder Paypal:
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.


Oder Ihr shoppt über unseren Affiliate-Link unter anderem bei Zalando, Lieferando oder der Bahn – Ihr zahlt nichts extra und eine Anmeldung ist auch nicht nötig. Wir bekommen aber für jeden Einkauf eine kleine Spende der Unternehmen. Jetzt neu: Direkt bei Amazon einkaufen und uns damit unterstützen: link

Danke !

This entry was posted in Allgemein, Heldenrat, Veranstaltungen and tagged , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply