Zeit, dass sich was dreht.

Bewegt starten wir in’s neue Jahr: Nachdem wir letzten Freitag an der Fachhochschule Jena mit Studierenden der Sozialen Arbeit über das Thema „Social Entrepreneurship“ diskutieren konnten, freuen wir uns auf einen Workshop zum Thema „Wirkungsmessung“, den wir am kommenden Freitag in Berlin auf dem Stipendiatentag von startsocial abhalten. Am gleichen Tag sind wir auch auf dem fundraising2.0 CAMP in Köln vertreten und freuen uns auf spannende Sessions. Am 17.02. werden wir dann der Aktivoli Freiwilligenbörse in Bremen einen Besuch abstatten und uns dort hoffentlich einigen Initiativen vorstellen können.

Ganz nebenbei diskutieren wir mit unseren Kooperationspartnern von socialpioneer über die finanzielle Tragfähigkeit hiesiger social startups, veröffentlichen unter der Rubrik „Jobs“ Stellenanzeigen von Leitungspositionen mit Anspruch und begrüßen mit Sebastian, Patrick, Ralf, Dada und Kerstin unsere neuen Heldenberater in Kiel, Köln und Hamburg. Außerdem freuen wir uns über die bevorstehende Eröffnung des social impact lab in Hamburg und den tollen Trendreport vom betterplace lab zu Digitalen Skalierungsstratgien sozialer Problemlösungen.

Schmunzeln mussten wir darüber, dass wir in der ZEIT-Ausgabe vom 27.12.12 als eine „auf Social Business spezialisierte“ Beratung im deutschen Sozialunternehmerkosmos beschrieben werden. Danke, danke – aber wir verstehen uns eher ganz allgemein als Unterstützer für soziale Problemlöser. Social Business ist eine von mehreren Finanzierungsmöglichkeiten und dazu können wir auch was sagen, ohne dass es unser Fokus ist. Wir fühlen uns trotzdem geehrt.

Und wer nach dem Lesen all dieser Aktivitäten Lust hat, uns zu unterstützen, findet auf unserer Spendenseite bei betterplace eine Möglichkeit dazu. Gutes Karma garantiert. Wir sagen erfreut „Danke“.

 

This entry was posted in Heldenrat, Social Entrepreneurs(hip) News, Veranstaltungen and tagged , , , , , , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply