Gutes einfach verbreiten in Hamburg

Nach Stationen in Berlin, München und Köln kommt eines der erfolgreichsten Veranstaltungsformate im sozialen Sektor nun mit seiner sechsten Auflage auch nach Hamburg.

Am 14.6.2014 lädt „die Stiftung Bürgermut gemeinsamen mit der Bertelsmann Stiftung unter dem Motto ‚Gutes einfach verbreiten‘ Vordenker und versierte Projektmacher zum nunmehr sechsten Mal ein, um das Wachsen und den Transfer von Projekten voranzubringen. Einen Tag können hier Teilnehmer ihre Projekte vorstellen, ihr Wissen teilen und sich vernetzen. Ebenso willkommen sind Interessierte, die in ihrer Gemeinde ein Projekt aufbauen und von erfahrenen Praktikern lernen wollen.“ (Quelle: Website OTC 2014)

otc_hh_2014Seit 2012 versammelt die Veranstaltungsreihe im Rahmen des Projektes „opentransfer.de“ Praktiker aus sozialen Initiativen und lädt zum Erfahrungsaustausch ein. Wir haben selbst an einigen Camps teilgenommen und schätzen die Veranstaltung mit ihren interessanten thematischen Sessions sehr. Es geht um Themen wie Finanzierung, Qualitätssicherung, Kommunikation, Fehlermanagement und viele mehr. Darüber hinaus herrscht eine offene, kollegiale Atmosphäre, die ansteckend ist und unkompliziert Austausch auf Augenhöhe ermöglicht. Besonders freuen wir uns natürlich darüber, dass nun auch Hamburg Gastgeber sein kann – und das auch noch in den Räumen unseres „Vorzeige-Sozialunternehmens“ Dialog im Dunkeln.

Die Veranstaltung ist kostenfrei, die Registrierung erfolgt über die Website http://opentransfer-camp.mixxt.de.

Aus der Reihe ist übrigens auch die kostenfreie Publikation „Gutes einfach verbreiten“ entstanden, die wir hier im Blog bereits vorgestellt haben.

______________

Was sonst noch war (unsere Internet-Fundstücke der letzten Wochen)

Ehrenamtspreis Baden-Württemberg: http://www.echt-gut-bw.de/

Wenn die Investoren kommen – Segen oder Fluch? http://goo.gl/yoqtzG

Ausschreibung: Werkstatt Vielfalt – Projekte für eine lebendige Nachbarschaft: http://www.mitarbeit.de/werkstatt_vielfalt.html

Der Berufsmixer vom @Paritätischen: http://www.mein-berufsmix.de/

Großfamilien und Senioren wohnen zusammen: http://www.immler-grossfamilienstiftung.de/index.php?plink=foerderungsgrundsaetze&fs

Wettbewerb für digitalbasierte soziale Problemlöser:
CHEST (Collective enHanced Environment for Social Tasks): http://www.chest-project.eu/

This entry was posted in Veranstaltungen and tagged , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply