Nonprofit-Nachrichten im November

Pünktlich zum elften Geburtstag kommen gute Nachrichten vom Heldenrat: die ersten Workshops in Stuttgart und Würzburg liegen hinter uns, die Gemeinnützige Hertie-Stiftung fördert uns großzügig, in Hamburg arbeiten Studierende an der „Heldenrat-Akademie“ und in München entsteht Neues… Grund genug, mit viel Zuversicht in die Zukunft zu schauen! Der heutige Newsletter enthält daher neben „klassischen“ NPO-News noch die ein oder andere Meldung aus dem Heldenrat-Kontext. Wir wünschen wie immer viel Spass beim Lesen!

Großzügige Unterstützung

Wir freuen uns sehr: In den letzten Tagen haben uns Zusagen der Gemeinnützigen Hertie-Stiftung und vom Unternehmen Edding erreicht, die unsere Arbeit finanziell und mit Moderationsmaterialien sehr großzügig unterstützen wollen. Wir bedanken uns herzlich und durchstöbern schon mal die Kataloge 😉 ! (und wer sich anschliessen will, kann das sehr gern hier tun…)

danke

 

 


Die Quellen des Guten- Warum ist Engagement attraktiv?

Warum ist Engagement attraktiv? Schöner Beitrag von Dr. Thomas Röbke, Vorsitzender des BBE-SprecherInnenrates und geschäftsführender Vorstand des Landesnetzwerks Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.

„Dr. Röbke widmet sich nicht nur individuellen Quellen und Motiven wie Mitleid oder Barmherzigkeit, Stärkung der Gemeinschaft und des Gemeinwohls oder Verwirklichung von Spaß und Freude in Kooperation mit anderen Menschen, sondern ebenso der Ökonomie der Bürgergesellschaft in Form von Genossenschaften und Stiftungen.“ (Quelle: www.engagiertestadt.de)

http://www.b-b-e.de/fileadmin/inhalte/aktuelles/2016/11/newsletter-22-roebke.pdf


Heldenrat-Akademie

Ein lang gehegter Traum nimmt Formen an: Der Aufbau eines überregionalen Blended-Learning-Angebotes auf Peer2Peer-Basis für Nonprofit-Management.

Unsere Erfahrungen in den letzten 10 Jahren  haben uns gezeigt, dass viele NGOs Interesse daran haben, sich weiterzubilden und bereits entwickelten Kompetenzen auszubauen, um ihren Verein, ihre Stiftung oder ihre Initiative zu professionalisieren. Ermöglicht werden soll dies bald durch eine überregionale Heldenrat Akademie, deren Kurse sich über einen Zeitraum von drei bis vier Monaten erstrecken werden und eine abschließende Zertifizierung als NGO-Manager als Resultat beinhalten. Interessierte werden zwischen verschiedenen Themenfeldern wählen können, die sich von A wie Aufgabenverteilung, über F wie Finanzen bis Z wie Zukunft gestalten erstrecken werden. Für Flexibilität sorgen die wöchentlichen Webinare, die durch eine anfängliche und eine abschließende Präsenzveranstaltung abgerundet werden — somit lässt sich diese temporäre Qualifizierung bequem in den Arbeitsalltag integrieren.

Großartige Unterstützung erhält die Entwicklung der Heldenrat Akademie aktuell durch Masterstudentinnen und -studenten der HAW Hamburg. Sie bringen sich bei der Erarbeitung erster Inhalte, bei der Organisation sowie dem Marketing ein und erstellen sogar ein Lehrvideo. Bis zum Startschuss wird sicherlich noch einige Zeit vergehen, weitere Informationen werden in den nächsten Newslettern folgen und bei Interesse könnt Ihr Euch bereits unverbindlich über unser Kontaktformular melden.


Engagementlandschaft für Jugendliche

Die Servicestelle Jugendbeteiligung informiert mit ihrer interaktiven Karte „Engagementlandschaft“ über Partizipations-Angebote für Jugendliche in Deutschland. Noch sind die Einträge überschaubar, die Karte braucht also Eure Inputs!

http://www.servicestelle-jugendbeteiligung.de/engagementlandschaft/

jugendbeteiligung

 


Logbuch – Gründer setzen Segel!

Schöne und sehr lesenswerte Anleitung für ein soziokulturelles Gründerlabor mit den Erfahrungen der Werft34 aus Erfurt. Sehr lesenswert!

„Als wir vor drei Jahren mit der Werft 34 ein Schiff zu Wasser ließen und in See stachen, um unbekannte Meere und Ozeane zu erforschen, hatten wir gehofft, am Ende unserer Reise ein solches Logbuch in den Händen zu halten. Ein Logbuch, das unsere Geschichte erzählt und euch die Möglichkeit gibt, mit uns auf Reise zu gehen, Orte zu entdecken und Abenteuer zu erleben. Auch wenn das alles nur Metaphern sind, wir keinen leibhaftigen Piraten begegneten, Seeungeheuern trotzten und nie Goldschätze bargen, so kommt uns die Werft 34 auch rückblickend noch wie eine große, aufregende Entdeckungsreise vor.“ (Quelle: Logbuch)


 Studie: „Best Place to be a Social Entrepreneur“

se-best-placeInteressante Studie der Thomson Reuters Foundation zu Rahmenbedingungen. Wie zu erwarten – Deutschland nicht gerade weit vorne, Frankreich in den Top10.


Förderprogramm: Software Sprint

Förderprogramm für gemeinnützige Softwareprojekte: „Software Sprint“. Im Fokus der Förderung stehen die Themen Datensicherheit, Civic Tech und Data Literacy. Ziel der Projekte sind Software-Prototypen, die der Allgemeinheit dienen und der Aufbau eines „Protoype Fund“

https://www.bmbf.de/de/software-sprint-freie-programmierer-unterstuetzen-3512.html


Engagementstrategie BMFSFJ

Staatssekretär Kleindiek vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend gibt einen prägnanten Überblick zur Engagementstrategie des „Engagementministeriums“. Planungssicherheit, Kooperation, Wertschätzung, Integration, Freiwilligendienste und Engagementforschung sind die konkreten strategischen Themen, die er dabei im Einzelnen ausführt. Sein Fazit: „Engagementpolitik ist Gesellschaftspolitik in einem umfassenden Sinne.“

http://www.b-b-e.de/fileadmin/inhalte/aktuelles/2016/10/newsletter-20-kleindiek.pdf


Do they know it’s Christmas

thumbs upWir arbeiten alle ehrenamtlich. Ihr wollt uns finanziell unterstützen, damit wir z.B. Reisekosten erstatten oder Moderationsmaterial an neuen Standorten kaufen können? Wir freuen uns über eine Spende über betterplace oder Paypal:
Jetzt Spenden! Das Spendenformular ist ein kostenfreier Service von betterplace.org.




Oder Ihr shoppt über unseren Affiliate-Link unter anderem bei Zalando, Lieferando oder der Bahn – Ihr zahlt nichts extra und eine Anmeldung ist auch nicht nötig. Wir bekommen aber für jeden Einkauf eine kleine Spende der Unternehmen.

Danke !

This entry was posted in Allgemein, Links, Social Entrepreneurs(hip) News and tagged , , , , . Bookmark the permalink.

Leave a reply